HypnoSlim®

Abnehmen beginnt im Kopf !


Das ganzheitliche Programm zur Gewichtsreduktion und zur Behandlung von Essstörungen

 

Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts sind ca. 67 % der Männer und 53 % der Frauen in Deutschland übergewichtig. 23 % der Männer und 24 % der Frauen sind sogar stark übergewichtig (adipös).

 

Herkömmliche Ansätze zur Gewichtsreduktion, die sich nur auf eine Reduzierung der zugeführten Kalorien (=Diät) oder auf eine Verlagerung der Energiebilanz in Richtung höherer Energieverbrauch vs. zugeführter Energie (z. B. durch mehr Bewegung oder Sport) beschränken, greifen häufig zu kurz.

 

Laut Studien schaffen es nur ca. 20 – 30 % der Versuchspersonen, dauerhaft mindestens 5 % ihres Körpergewichtes abzunehmen. Das pure Wissen um gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Abnehmen reicht also oftmals nicht aus, um dauerhaft Gewicht zu reduzieren.

Viele Betroffene haben bereits unzählige Diäten oder Ernährungsumstellungen hinter sich, müssen aber nach einer Weile feststellen, dass sie nicht nur die gerade verlorenen Pfunde, sondern zusätzlich noch ein paar extra Kilo mehr auf den Rippen haben (der bekannte Jo-Jo-Effekt). Die ganze Quälerei, der Verzicht und das Kalorien- oder Punktezählen haben nicht das gewünschte Ergebnis gebracht und so geben viele schließlich frustriert auf und nehmen auf lange Sicht noch weiter zu.

 

Dass herkömmliche Ansätze so häufig scheitern liegt daran, dass ein entscheidender Faktor unberücksichtigt bleibt, und das ist das oftmals aus den Fugen geratene seelische Gleichgewicht der Betroffenen. Denn Übergewicht ist meistens kein rein körperliches Problem, sondern kann auch seelische Ursachen haben.

Nicht selten stellt das Essen einen Versuch dar, die eigene innere Leere zu füllen, mangelnde Liebe und Zuneigung durch Süßes zu kompensieren, unangenehme Gefühle wie Angst, Trauer, Wut, Scham oder Schuld mit dem Essen herunterzuschlucken und so zu verdrängen oder es dient dazu, sich ein dickes Fell oder einen Schutzpanzer gegen die fordernde Außenwelt zuzulegen. Auch Ärger, Anspannung, Einsamkeit, Langeweile oder Stress können zu unkontrolliertem Essen führen. Des Weiteren haben viele Menschen es verlernt, das Essen zu genießen oder nehmen ihr Sättigungsgefühl überhaupt nicht mehr wahr.

Genauso können aber auch Essgewohnheiten, die wir bereits in der Kindheit erlernt haben ("Iss Deinen Teller leer!"), zu einem ungünstigen Essverhalten im Erwachsenenalter beitragen.

 

Auch die Zahl der Menschen, die von Essstörungen, wie Magersucht (Anorexie), Ess-Brechsucht (Bulimie) und Esssucht (Binge-Eating) betroffenen sind, nimmt stetig zu. Diese Essstörungen können ohne professionelle Hilfe meist nicht überwunden werden. Auch hier ist in aller Regel ein seelisches Ungleichgewicht zu finden, dass seine Ursprünge häufig in der frühen Kindheit  oder Jugend hat und sich im Jugend- oder Erwachsenenalter manifestiert.

 

Mit Hilfe der Hypnose können die Ursachen dieser Essstörungen oder des übermäßigen Essverhaltens gefunden und aufgelöst werden und sobald diese Veränderung im Inneren erfolgt ist, kann auch eine Veränderung im Außen erfolgen.

 

Der ganzheitliche Ansatz von HypnoSlim® kann Sie dabei unterstützen:

  • die seelischen Ursachen für Ihr übermäßiges Essverhalten aufzudecken und aufzulösen
  • ungünstige Essgewohnheiten abzulegen und durch neue, gesündere zu ersetzen
  • Ihr Sättigungsgefühl wieder wahrzunehmen und echten Hunger von Esslust zu unterscheiden
  • Sie wieder zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren
  • belastende Gedanken, die sich häufig ums Essen oder ums Abnehmen drehen, loszulassen
  • Stress zu reduzieren und Ihr inneres Gleichgewicht wieder herzustellen
  • und somit Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen und dauerhaft zu halten

 

Sie haben noch Fragen?

 

Bitte sprechen Sie mich an!