mindTV® - "Fernsehen im Kopf"


mindTV

- für weitere Informationen auf der Webseite von mindTV® bitte das Logo anklicken -


Was ist mindTV® ?

 

Bei mindTV® handelt es sich um eine angeleitete Selbsthilfe- und Visualisierungsmethode, die über mehrere Jahre von Sonya Mosimann entwickelt wurde, um insbesondere Kindern und Jugendlichen dabei zu helfen, sich von negativen, belastenden Gefühlen zu befreien. MindTV® funktioniert jedoch ebenso gut auch bei Erwachsenen.

 

Da Gefühle oft nur schwer zu fassen und Bilder die Hauptsprache des Unterbewusstseins sind, ist die Visualisierung der schnellste und direkteste Weg, um den bewussten Verstand zu umgehen, die unangenehmen Gefühle, negativen Gewohnheiten und hinderlichen Muster zugänglich zu machen und die gewünschten Veränderungen herbeizuführen.

Wie ist der Ablauf einer mindTV®-Sitzung?

 

Vor der eigentlichen mindTV®-Sitzung erhebe ich immer eine gründliche Anamnese und führe mit Ihnen ein ausführliches Vorgespräch, in dem wir alles Wichtige miteinander besprechen und ich Ihnen alle offenen Fragen beantworten kann.

 

In der mindTV®-Sitzung werden Sie oder Ihr Kind dann von mir durch den Film Ihres Lebens geführt, um belastende Gefühle zu finden, diese in Objekte zu verwandeln und anschließend zu entfernen und aufzulösen. Die aufgelösten, negativen Gefühle werden dann durch positive, stärkende Gefühle ersetzt.

Hierzu nutzen wir stets Ihre eigenen Ressourcen und Fähigkeiten (bzw. die Ihres Kindes), damit Sie Ihre Probleme selbstständig lösen können.

Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass Sie oder Ihr Kind sich diese Veränderung auch wünschen und aktiv daran mitarbeiten, ansonsten wird keine Veränderung möglich und das Problem bleibt bestehen. Arbeiten Sie (bzw. Ihr Kind) jedoch aktiv mit, dann können die gewünschten Veränderungen geschehen und Ihr Selbstvertrauen (bzw. das Ihres Kindes) wird gestärkt, so dass Sie auch zukünftige Herausforderungen im Leben besser meistern können.

 

Nach jeder mindTV®-Sitzung erfolgt ebenfalls eine kurze Nachbesprechung.

 

Eine mindTV®-Sitzung kann je nach Alter des Klienten, Anliegen und Komplexität des Problems zwischen einer und dreieinhalb Stunden dauern. Die meisten Anliegen lassen sich in ca. 2 - 4 Sitzungen lösen, komplexere Themen können jedoch auch eine etwas längere Zusammenarbeit erforderlich machen.

 

 

Anwendungsmöglichkeiten von mindTV®:

  • Ängste und Phobien (z. B. Angst vor Dunkelheit, Höhe, engen Räumen, Schule, Prüfungen, Tieren, Erröten, Übelkeit, Spritzen, vor dem Zahnarztbesuch, usw.)
  • Wutanfälle, Eifersucht und aggressives Verhalten
  • Probleme mit Konzentration, Lernfähigkeit, Gedächtnis und Motivation
  • Stress, Leistungsdruck und Lernblockaden in Schule, Ausbildung, Studium oder Beruf
  • Schüchternheit, Selbstwertprobleme und Mobbing
  • Stärkung von Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
  • Veränderung negativer Gewohnheiten wie ungesundes Essverhalten, Süchte, Nägelkauen, etc.
  • Albträume, Bettnässen und Schlafprobleme
  • Psychosomatische Beschwerden (körperliche Beschwerden mit psychischem Hintergrund)
  • Allergien, Heuschnupfen und Hautprobleme (z. B. Neurodermitis)
  • Migräne und Spannungskopfschmerzen
  • Reizdarm-Syndrom

 

Aus rechtlichen Gründen weise ich ausdrücklich darauf hin, dass bei keiner der angebotenen Methoden der Eindruck erweckt werden soll, dass damit ein Heilungsversprechen oder eine Heilmittelwerbung verbunden ist bzw. eine Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung  garantiert oder versprochen wird.

Auch ersetzt die therapeutische Behandlung bei mir nicht den Besuch bei Ihrem Haus- oder Facharzt. Vor einer Kontaktaufnahme mit mir sollten Sie daher stets zuerst abklären lassen, ob Ihre Beschwerden (oder die Ihres Kindes) auf körperliche Ursachen zurückzuführen sind.

 

Sie haben noch Fragen oder Interesse an einer mindTV®-Sitzung?

 

Bitte sprechen Sie mich an!